Masterplan

Masterplan

Werkerweiterung
Werkerweiterung
Ein international tätiges 600 Mann Unternehmen erfolgreich und in Teilbereichen Weltmarktführer im Technologiebereich. Aufgabenstellung war eine Modulare Erweiterung der Betriebsstätte um die Produktion zu erweitern auf der anderern Seite eine Ordnung des gesamten Areal in Hinblick auf Ankommen, Gehen, ein adequates Erscheinungsbild, eine Betriebskantine für die Mitarbeiter sowie eine Lösung für die Expansion nach der Expansion. Die Experten sitzen im Unternehmen, wir als Architekten, nehmen dieses Wissen und bringen es in ein räumliches Konstrukt. Je komplexer desto lieber und desto weitgreifender sind die Lösungsansätze für viele. Der Masterplan mach bei seiner Umsetzung aus einem in der Erscheinung "klassischen Mittelständler" ein Unternehmen von Weltformat, dort wo es sich strategisch schon befindet. Corporate Architecture ist einer der Schlüsseln für Mitarbeiteridentifikation mit dem Unternehmen, weiters eine Grundvoraussetzung um auch Mitarbeiter in ländliche Regionen zu bringen und sie dort auch zu halten.
Ein international tätiges 600 Mann Unternehmen erfolgreich und in Teilbereichen Weltmarktführer im Technologiebereich. Aufgabenstellung war eine Modulare Erweiterung der Betriebsstätte um die Produktion zu erweitern auf der anderern Seite eine Ordnung des gesamten Areal in Hinblick auf Ankommen, Gehen, ein adequates Erscheinungsbild, eine Betriebskantine für die Mitarbeiter sowie eine Lösung für die Expansion nach der Expansion. Die Experten sitzen im Unternehmen, wir als Architekten, nehmen dieses Wissen und bringen es in ein räumliches Konstrukt. Je komplexer desto lieber und desto weitgreifender sind die Lösungsansätze für viele. Der Masterplan mach bei seiner Umsetzung aus einem in der Erscheinung "klassischen Mittelständler" ein Unternehmen von Weltformat, dort wo es sich strategisch schon befindet. Corporate Architecture ist einer der Schlüsseln für Mitarbeiteridentifikation mit dem Unternehmen, weiters eine Grundvoraussetzung um auch Mitarbeiter in ländliche Regionen zu bringen und sie dort auch zu halten.
Schwarz ist der Bestand, bunt ist die Zukunft. Die Farben stehen für die unterschiedlichen Module in der Umsetzung. Eine Landesstrasse muss überwunden werden, um das zukünftige Betriebsgelände zu erreichen. Dies passiert oberirdisch durch ein Open Space Büro für 150 Mitarbeiter und unterirdisch durch eine Logistikachse, welche die beiden Betriebsgebiete auch produktionstechnisch verbindet. Dazwischen im Erdgeschoss befinden sich Haupteingang, Vorplatz für Parken und Grünfläche in Anschluss an die Kantine. Arbeitsplätze mit Naturbezug. Was im städtischen Kontext oft schwer zu erzeugen ist, ist hier als Kulisse vorhanden. Der Firmensitz erhält nicht nur ein ausgeklügeltes Organisationsschema für eine gesunde Erweiterbarkeit sondern auch ein Gesicht, dass dem Unternehmen gerecht wird.
Schwarz ist der Bestand, bunt ist die Zukunft. Die Farben stehen für die unterschiedlichen Module in der Umsetzung. Eine Landesstrasse muss überwunden werden, um das zukünftige Betriebsgelände zu erreichen. Dies passiert oberirdisch durch ein Open Space Büro für 150 Mitarbeiter und unterirdisch durch eine Logistikachse, welche die beiden Betriebsgebiete auch produktionstechnisch verbindet. Dazwischen im Erdgeschoss befinden sich Haupteingang, Vorplatz für Parken und Grünfläche in Anschluss an die Kantine. Arbeitsplätze mit Naturbezug. Was im städtischen Kontext oft schwer zu erzeugen ist, ist hier als Kulisse vorhanden. Der Firmensitz erhält nicht nur ein ausgeklügeltes Organisationsschema für eine gesunde Erweiterbarkeit sondern auch ein Gesicht, dass dem Unternehmen gerecht wird.