ÖBB Club Lounge

Exklusive Wartebereiche für Premiumkunden in Österreichs zentralen Bahnhöfen

ÖBB Club Lounge

Exklusive Wartebereiche für Premiumkunden in Österreichs zentralen Bahnhöfen

Für die Lounges der 1.Klasse in den Bahnhöfen der Landeshauptstädte wurde ein Gestaltungskonzept erstellt, das eine sehr charakteristische Atmosphäre bietet. Aus dem hektisch lautem Treiben der Bahnhofshallen soll der Premiumkunde Wartezeiten in vollkommen konträrer Stimmung dazu erleben. Der Lärm wird ausgesperrt, der Eingangsbereich durch gut geschultes Personal rezeptioniert, und im Inneren wird der Geräuschpegel durch spezielle Schallschluckmassnahmen sehr niedrig gehalten. Ein Loungefeeling in Anlehnungen an Executive Lounges und Lobbys von Superior Hotels wird erzeugt. Die CI der Bahn wird natürlich weitergeführt.

Die Trennwand zur Halle ist eine Videowall. Diese zeigt Naturschauspiele, wie Regen, Landschaft, Berge, Sonne -mit starken Österreichbezug. Derselbe Film ist auch innen zu sehen- und per WLAN auch als mediatives Geräusch/ Musik mit Handys/ Headsets zu empfangen.

Die Lounge gliedert sich in 3 Bereiche: Bar mit Bistro -mit gezielter "Österreich-Auswahl", der Relaxbereich mit großen Sofas zum, wenn erwünscht, lockeren Wortwechsel, sowie der Businessbereich mit Möglichkeit zum zurückgezogenen Telefonieren oder Laptoparbeiten.