Classical Style

Inszenierung einer Raumfolge mit den allgemeinen Prinzipien von Materialität, Oberfläche, Konstruktion und Proportionen

Classical Style

Inszenierung einer Raumfolge mit den allgemeinen Prinzipien von Materialität, Oberfläche, Konstruktion und Proportionen

Die Innenraumgestaltung in historisierender Erscheinung folgt, wie auch die anderen Projekte, den grundlegenden Entwurfsparametern Proportion, Materialien, Funktion. Ein klassischer Formenkanon wurde mit hochwertigen Materialien und Ausführungen kombiniert mit dem Ziel, Raumstimmungen zu schaffen, die über die auf den ersten Blick eindrucksvollen Oberflächen hinaus gehen. Die Kombination traditioneller Techniken mit technischer Präzision verleiht dem Projekt seinen wahren Charakter.

Die Wohnung wird durch viele sehr eigenständig ausformulierte Bereiche gekennzeichnet, die den jeweiligen Benutzern zuzuordnen sind. Formen, Materialien und Oberflächen sind entsprechend abgestimmt. Die Wiederholung von Gestaltungselementen in verschiedenen Varianten lassen das Projekt lebhaften, aber doch einheitlichen wirken.