Staatspreis für Design

Nominierung

2007

Staatspreis für Design

Nominierung

2007

Guten Morgen

Drei Faktoren, die sich auch optisch ablesen lassen, führen hier zu verbessertem Schlafkomfort: Be- und Entlüftung der Matratze (seitlicher Zwischenraum), Verminderung der Abstrahlungsverluste des menschlichen Körpers (Dämmung durch Bodenplatte) und biologisch gut verträgliche Schlafumgebung (Lärchenholz als Abschirmung gegen Wasseradern und Erdverwerfungen). Die massive Holzkonstruktion wirkt wie ein Futon und ist schlicht und elegant.