Villa EC

Rückbau, Umbau, Ausbau eines ehemaligen Botschaftshauses

Villa EC

Rückbau, Umbau, Ausbau eines ehemaligen Botschaftshauses

Ein ehemaliges Botschaftshaus aus den 30er Jahren wurde in den Rohbau zurückgebaut und komplett wieder aufgebaut. Das bestehende Splitlevelsystem wurde übernommen, sonst wurde beinahe jede Wand adaptiert, die oberste Geschoßdecke, die für eine Terrassennutzung fit gemacht wurde, neu betoniert. Der Baukörper zeigt sich zur Straße verhalten und unscheinbar, erst zum Garten entwickelt dieser durch die Hanglage seine Höhe. Für die Verglasung wurden Skyframe- Schiebeelement verwendet, das Gebäude hat mehrere Terrassen, welche mit Holz- und Stein belegt sind. Als Stein zieht sich die Grauwacke durch das gesamte Gebäude, von der Natursteinmauer, über die Terrassenplatten bis zu den Bädern und Kaminwandverkleidung. Das Gebäude wurde technisch auf den neuesten Stand gebracht und aufwendig ausgestattet.