Haus BD

Wie eine intime Sonnenterrasse das Haus erhellt

Haus BD

Wie eine intime Sonnenterrasse das Haus erhellt

Die Gelegenheit zu einem Wohnhaus wollten die Bauherren nicht missen. Die gewohnte Privatheit der Dachgeschosswohnung mit uneinsehbarer Terrasse jedoch auch nicht- womit die erste wichtige Anforderung sogleich ausgesprochen war. Das Grundstück mit Vorgarten zur Straße hin südseitig und dem logischen Garten nordseitig war die zweite Herausforderung, galt es die Besonnung zu lösen.

Ein vollkommen wind- und blickgeschützter, aber grosszügiger und voll besonnter Innenhof wurde zum Kernstück des Gebäudes. Dieser ist den privaten Bereichen Schlafzimmer, Bad und Garderobe im Obergeschoss zugeordnet und erlaubt volle Intimität. Über eine seitliche Verglasung fällt quer durch diesen Innenhof auch das Sonnenlicht in den nordseitig, Richtung Garten, gelegenen Wohnbereich im Erdgeschoß. Die Raumhöhe von 4,5m bei Esstisch und Sofa bildet den Höhepunkt der inneren Raumfolgen.

Die frei einsichtige Vorgartenzone, nach behördlichen Auflagen, auf dem straßenzugewandten Bereich des Gartens wurde gärtnerisch ausgewogen und klar gestaltet. Die Einsicht vom Gehsteig aus wurde jedoch mittels eines Lamellenzaunes so gesteuert, daß die Blicke lediglich die Ecken der Wiese, jedoch nicht die Fensterfront und damit ins Innere des Hauses erreichen. Somit bleibt ein völlig grün bepflanzter Eindruck von außen, aber auch die Privatheit innen gewahrt.